Die Audio-CD von NWB
Willkommen
Aktuelle Urteile
Suche nach
Steuer-Urteilen
Aktuelle
BMF-Schreiben
Suche nach Gericht
Festgeldrechner
Tagesgeldrechner
Hypothekenrechner
Impressum
Nutzungsbedingungen




Quelle:

Bundesfinanzhof
Art des Dokuments: Urteil
Datum: 31.10.2000
Aktenzeichen: VIII R 85/94

Vorinstanz:

FG Köln
Art des Dokuments: Urteil
Datum: 10.08.1994
Aktenzeichen: 11 K 3664/92

Schlagzeile:

Phasengleiche Bilanzierung von Gewinnansprüchen

Schlagworte:

Aktivierung, Besitzgesellschaft, Betriebsaufspaltung, Betriebsgesellschaft, Gewinnanspruch

Wichtig für:

GmbH-Geschäftsführer

Kurzkommentar:

Die vom Großen Senat des Bundesfinanzhofs im Beschluss vom 7. August 2000 (Aktenzeichen GrS 2/99) für die phasengleiche Bilanzierung von Gewinnansprüchen bei mehrheitlich an einer Kapitalgesellschaft beteiligten Kapitalgesellschaften entwickelten Rechtsgrundsätze gelten auch, wenn Gesellschafter der Kapitalgesellschaft bilanzierende Einzelunternehmer oder Personengesellschaften sind. Sie gelten auch für den Fall, dass sich die Beteiligung an einer Kapitalgesellschaft in Folge einer Betriebsaufspaltung im Sonderbetriebsvermögen II des Gesellschafters einer Personengesellschaft befindet. Die Rechtsgrundsätze sind auch für Bilanzstichtage nach In-Kraft-Treten des Bilanzrichtlinien-Gesetzes anzuwenden.

Die Audio-CD von NWB

zur Suche nach Steuer-Urteilen