Die Audio-CD von NWB
Willkommen
Aktuelle Urteile
Suche nach
Steuer-Urteilen
Aktuelle
BMF-Schreiben
Suche nach Gericht
Festgeldrechner
Tagesgeldrechner
Hypothekenrechner
Impressum
Nutzungsbedingungen




Quelle:

Bundesfinanzhof
Art des Dokuments: Urteil
Datum: 07.11.2000
Aktenzeichen: III R 23/98

Vorinstanz:

FG Nürnberg
Art des Dokuments: Urteil
Datum: 19.03.1998
Aktenzeichen: VI 40/98

Schlagzeile:

Kein Abzug höherer Unterhaltsleistungen neben Realsplitting als außergewöhnliche Belastung

Schlagworte:

Außergewöhnliche Belastung, Ehefrau, Realsplitting, Sonderausgabe, Unterhalt

Wichtig für:

Alle Steuerzahler

Kurzkommentar:

Unterhaltsleistungen an den geschiedenen oder dauernd getrennt lebenden Ehegatten, die über den als Sonderausgaben abzugsfähigen Höchstbetrag hinausgehen, können nicht als außergewöhnliche Belastung geltend gemacht werden.

Die Audio-CD von NWB

Finanzgericht Nürnberg 19.3.1998 VI 40/98

zur Suche nach Steuer-Urteilen