Die Audio-CD von NWB
Willkommen
Aktuelle Urteile
Suche nach
Steuer-Urteilen
Aktuelle
BMF-Schreiben
Suche nach Gericht
Festgeldrechner
Tagesgeldrechner
Hypothekenrechner
Impressum
Nutzungsbedingungen




Quelle:

Bundesfinanzhof
Art des Dokuments: Urteil
Datum: 07.12.2000
Aktenzeichen: III R 35/98

Schlagzeile:

Investitionszulage bei Betriebsaufspaltung

Schlagworte:

Betriebsaufspaltung, Investitionszulage

Wichtig für:

Personengesellschaften

Kurzkommentar:

Verpachtet eine unmittelbar an der Betriebs-Personengesellschaft beteiligte Besitz-Personengesellschaft dieser eine Hotelanlage, so ist ausschließlich die Betriebs-Personengesellschaft für die bei ihr als Sonderbetriebsvermögen I zu aktivierenden Wirtschaftsgüter nach dem Investitionszulagengesetz anspruchs- und antragsberechtigt. Das Sonderbetriebsvermögen I umfasst nicht nur die der Beteiligungsgesellschaft bereits tatsächlich zur Nutzung überlassenen, sondern auch die bereits zuvor angeschafften, aber für eine spätere Nutzungsüberlassung endgültig bestimmten Wirtschaftsgüter.

Die Audio-CD von NWB

zur Suche nach Steuer-Urteilen