Die Audio-CD von NWB
Willkommen
Aktuelle Urteile
Suche nach
Steuer-Urteilen
Aktuelle
BMF-Schreiben
Suche nach Gericht
Festgeldrechner
Tagesgeldrechner
Hypothekenrechner
Impressum
Nutzungsbedingungen




Quelle:

Bundesfinanzhof
Art des Dokuments: Urteil
Datum: 24.08.2001
Aktenzeichen: VI R 83/99

Vorinstanz:

FG Düsseldorf
Art des Dokuments: Urteil
Datum: 12.03.1999
Aktenzeichen: 18 K 9470/97 Kg

Schlagzeile:

Rückerstattung von Kindergeld bei Zahlung an Abzweigungsempfänger ohne rechtlichen Grund

Schlagworte:

Abzweigung, Kindergeld, Leistungsberechtigter, Leistungsempfänger, Rückforderung

Wichtig für:

Familien

Kurzkommentar:

Zahlt die Familienkasse Kindergeld nach § 74 Abs. 1 EStG an einen Dritten (Abzweigungsempfänger) aus, so ist nur dieser nach § 37 Abs. 2 AO 1977 zur Erstattung verpflichtet, wenn die Zahlung ohne rechtlichen Grund erfolgte.

Die Audio-CD von NWB

zur Suche nach Steuer-Urteilen