Die Audio-CD von NWB
Willkommen
Aktuelle Urteile
Suche nach
Steuer-Urteilen
Aktuelle
BMF-Schreiben
Suche nach Gericht
Festgeldrechner
Tagesgeldrechner
Hypothekenrechner
Impressum
Nutzungsbedingungen




Quelle:

Bundesfinanzhof
Art des Dokuments: Urteil
Datum: 26.07.2001
Aktenzeichen: VI R 163/00

Vorinstanz:

FG Köln
Art des Dokuments: Urteil
Datum: 31.08.2000
Aktenzeichen: 2 K 4691/99

Schlagzeile:

Rückforderung zuviel gezahlten Kindergeldes kann gegen Treu und Glauben verstoßen

Schlagworte:

Aufhebung, Kindergeld, Rückforderung, Treu und Glauben

Wichtig für:

Familien

Kurzkommentar:

Der Rückforderung zuviel gezahlten Kindergeldes kann der Grundsatz von Treu und Glauben entgegenstehen, wenn die Familienkasse mit der Geltendmachung des Rückforderungsanspruchs zu lange zuwartet.

Die Audio-CD von NWB

zur Suche nach Steuer-Urteilen