Die Audio-CD von NWB
Willkommen
Aktuelle Urteile
Suche nach
Steuer-Urteilen
Aktuelle
BMF-Schreiben
Suche nach Gericht
Festgeldrechner
Tagesgeldrechner
Hypothekenrechner
Impressum
Nutzungsbedingungen




Quelle:

Bundesfinanzhof
Art des Dokuments: Urteil
Datum: 18.12.2001
Aktenzeichen: VIII R 10/01

Vorinstanz:

FG Baden-Württemberg
Art des Dokuments: Urteil
Datum: 14.02.2001
Aktenzeichen: 13 K 180/94

Schlagzeile:

Anschaffungskosten einer wesentlichen Beteiligung an einer Kapitalgesellschaft im Fall der verdeckten Einlage einer anderen wesentlichen Beteiligung

Schlagworte:

Anschaffungskosten, Einlage, Gestaltungsmissbrauch, Kapitalgesellschaft, Veräußerungsgewinn, Verdeckte Einlage, Wesentliche Beteiligung

Wichtig für:

Gewerbetreibende

Kurzkommentar:

Hat ein Gesellschafter seine im Privatvermögen gehaltene wesentliche Beteiligung an einer Kapitalgesellschaft vor der gesetzlichen Regelung in § 17 Abs. 1 Satz 2 EStG durch das StÄndG 1992 verdeckt in eine Kapitalgesellschaft eingelegt, an der er ebenfalls wesentlich beteiligt war, waren die Anschaffungskosten dieser Beteiligung um den gemeinen Wert der eingelegten Beteiligung im Einlagezeitpunkt zu erhöhen.

Die Audio-CD von NWB

zur Suche nach Steuer-Urteilen