Die Audio-CD von NWB
Willkommen
Aktuelle Urteile
Suche nach
Steuer-Urteilen
Aktuelle
BMF-Schreiben
Suche nach Gericht
Festgeldrechner
Tagesgeldrechner
Hypothekenrechner
Impressum
Nutzungsbedingungen




Quelle:

Bundesfinanzhof
Art des Dokuments: Beschluss
Datum: 17.01.2002
Aktenzeichen: VI B 114/01

Schlagzeile:

Einschränkung des rechtlichen Gehörs durch unzutreffende Anwendung einer Präklusionsvorschrift

Schlagworte:

Präklusionsvorschrift, Rechtliches Gehör, Verfahrensrecht

Wichtig für:

Alle Steuerzahler

Kurzkommentar:

Durch einen Antrag auf Aufhebung eines Bescheids, mit dem das Finanzamt die Änderung eines Steuerbescheids abgelehnt hat, wird der Gegenstand des Klagebegehrens hinreichend bezeichnet. Aus dem Antrag wird eindeutig erkennbar, dass der Kläger den Ablehnungsbescheid dem Grunde nach angreift.

Die Audio-CD von NWB

zur Suche nach Steuer-Urteilen