Die Audio-CD von NWB
Willkommen
Aktuelle Urteile
Suche nach
Steuer-Urteilen
Aktuelle
BMF-Schreiben
Suche nach Gericht
Festgeldrechner
Tagesgeldrechner
Hypothekenrechner
Impressum
Nutzungsbedingungen




Quelle:

Bundesfinanzhof
Art des Dokuments: Urteil
Datum: 10.04.2002
Aktenzeichen: VI R 66/98

Vorinstanz:

FG München
Art des Dokuments: Urteil
Datum: 21.04.1998
Aktenzeichen: 2 K 3415/96

Schlagzeile:

Unterzeichnung der Einkommensteuer-Erklärung durch einen Bevollmächtigten bei dauerndem Auslandsaufenthalt des Steuerpflichtigen

Schlagworte:

Antragsveranlagung, Erklärung, Steuererklärung, Unterschrift, Vertreter

Wichtig für:

Alle Steuerzahler, Ausländer

Kurzkommentar:

Kehrt ein ausländischer Arbeitnehmer auf Dauer in sein Heimatland zurück, so kann dessen Einkommensteuer-Erklärung ausnahmsweise durch einen Bevollmächtigten unter Offenlegung des Vertretungsverhältnisses unterzeichnet werden.

Die Audio-CD von NWB

zur Suche nach Steuer-Urteilen