Die Audio-CD von NWB
Willkommen
Aktuelle Urteile
Suche nach
Steuer-Urteilen
Aktuelle
BMF-Schreiben
Suche nach Gericht
Festgeldrechner
Tagesgeldrechner
Hypothekenrechner
Impressum
Nutzungsbedingungen




Quelle:

Bundesfinanzhof
Art des Dokuments: Urteil
Datum: 22.08.2002
Aktenzeichen: IV R 57/00

Vorinstanz:

FG Düsseldorf
Art des Dokuments: Urteil
Datum: 18.07.2000
Aktenzeichen: 11 K 7478/96 E

Schlagzeile:

Keine Entnahme durch Bebauung landwirtschaftlicher Grundstücke mit Einfamilienhäusern

Schlagworte:

Einfamilienhaus, Entnahme, Gewillkürtes Betriebsvermögen, Land-und Forstwirtschaft

Wichtig für:

Land- und Forstwirte

Kurzkommentar:

Die Bebauung ursprünglich land- und forstwirtschaftlich genutzter Grundstücke mit Einfamilienhäusern und deren anschließende Vermietung an betriebsfremde Personen führt grundsätzlich nicht zu einer Entnahme, wenn die Nutzungsänderung nur eine Fläche erfasst, die im Vergleich zur Gesamtfläche des Betriebs von geringer Bedeutung ist.

Die Audio-CD von NWB

zur Suche nach Steuer-Urteilen