Die Audio-CD von NWB
Willkommen
Aktuelle Urteile
Suche nach
Steuer-Urteilen
Aktuelle
BMF-Schreiben
Suche nach Gericht
Festgeldrechner
Tagesgeldrechner
Hypothekenrechner
Impressum
Nutzungsbedingungen




Quelle:

Bundesfinanzhof
Art des Dokuments: Urteil
Datum: 09.10.2002
Aktenzeichen: V R 5/02

Vorinstanz:

FG Niedersachsen
Art des Dokuments: Urteil
Datum: 29.11.2001
Aktenzeichen: 5 K 66/99

Schlagzeile:

Umsatzsteuerliche Folgen bei Lieferung von Saatgut und dessen Einsaat

Schlagworte:

Land- und Forstwirt, Saatgut, Umsatzsteuer, Werklieferung

Wichtig für:

Gewerbetreibende, Land- und Forstwirte

Kurzkommentar:

Ein Unternehmer, der einem Landwirt Saatgut liefert und es einsät, darf bei der Umsatzsteuer die (dem ermäßigten Steuersatz unterliegende) Lieferung des Getreides und die (dem Regelsteuersatz unterliegende) Einsaat getrennt abrechnen.

Die Audio-CD von NWB

zur Suche nach Steuer-Urteilen