Die Audio-CD von NWB
Willkommen
Aktuelle Urteile
Suche nach
Steuer-Urteilen
Aktuelle
BMF-Schreiben
Suche nach Gericht
Festgeldrechner
Tagesgeldrechner
Hypothekenrechner
Impressum
Nutzungsbedingungen




Quelle:

Bundesfinanzhof
Art des Dokuments: Urteil
Datum: 16.06.2004
Aktenzeichen: X R 22/00

Vorinstanz:

FG Köln
Art des Dokuments: Urteil
Datum: 09.09.1998
Aktenzeichen: 11 K 5000/94

Schlagzeile:

Abzug von Werbungskosten wegen vergeblicher Finanzierungskosten für ein Eigenheim

Schlagworte:

Finanzierung, Finanzierungskosten, Vergebliche Aufwendungen, Vorkosten, Werbungskosten

Wichtig für:

Eigenheimbesitzer, Vermieter

Kurzkommentar:

Wird ein Gebäude, das zu eigenen Wohnzwecken genutzt werden sollte, vor dem Selbstbezug und innerhalb der Spekulationsfrist wieder veräußert, mindern nur solche Schuldzinsen aus der Fremdfinanzierung des Grundstückserwerbs und andere Grundstücksaufwendungen den Spekulationsgewinn, die auf die Zeit entfallen, in welcher der Steuerpflichtige bereits zum Verkauf des Objekts entschlossen war.

Die Audio-CD von NWB

zur Suche nach Steuer-Urteilen