Die Audio-CD von NWB
Willkommen
Aktuelle Urteile
Suche nach
Steuer-Urteilen
Aktuelle
BMF-Schreiben
Suche nach Gericht
Festgeldrechner
Tagesgeldrechner
Hypothekenrechner
Impressum
Nutzungsbedingungen




Quelle:

Finanzgericht Düsseldorf
Art des Dokuments: Urteil
Datum: 06.06.2003
Aktenzeichen: 18 K 6417/01 E

Schlagzeile:

Verpflegungsmehraufwendungen bei vorübergehenden Einsätzen eines Soldaten auf einem Schnellboot der Bundesmarine

Schlagworte:

Regelmäßige Arbeitsstätte, Reisekosten, Soldat, Verpflegungsmehraufwand

Wichtig für:

Arbeitnehmer, Soldaten

Kurzkommentar:


Die Audio-CD von NWB

Das Urteil des Finanzgerichts ist nicht rechtskräftig. Unter dem Aktenzeichen VI R 12/04 ist beim Bundesfinanzhof folgende Rechtsfrage anhängig: Sind bei vorübergehenden Einsätzen eines Soldaten auf einem Schnellboot der Bundesmarine Verpflegungsmehraufwendungen nach Dienstreisegrundsätzen zu berücksichtigen, weil die für diese Einsätze erforderlichen Vor- und Nacharbeiten in der Kaserne bzw. im Heimathafen erbracht wurden und somit diese Orte als regelmäßige Arbeitsstätte anzusehen sind, so dass für die Dienstreisefiktion jede Fahrt für sich zu betrachten ist?
-- Zulassung durch BFH --
Rechtsmittelführer: Steuerpflichtiger
EStG § 9 Abs 1 S 1; EStG § 4 Abs 5 Nr 5; EStG § 4 Abs 5 S 1 Nr 5

zur Suche nach Steuer-Urteilen