Die Audio-CD von NWB
Willkommen
Aktuelle Urteile
Suche nach
Steuer-Urteilen
Aktuelle
BMF-Schreiben
Suche nach Gericht
Festgeldrechner
Tagesgeldrechner
Hypothekenrechner
Impressum
Nutzungsbedingungen




Quelle:

Finanzgericht Köln
Art des Dokuments: Urteil
Datum: 16.01.2002
Aktenzeichen: 9 K 5506/01

Schlagzeile:

Berücksichtigung von Aufwendungen für Fahrten zur Betreuung und Versorgung des Vaters als außergewöhnliche Belastung

Schlagworte:

Außergewöhnliche Belastung, Betreuung, Fahrtkosten

Wichtig für:

Alle Steuerzahler

Kurzkommentar:


Die Audio-CD von NWB

Das Urteil des Finanzgerichts ist nicht rechtskräftig. Unter dem Aktenzeichen III R 27/02 ist beim Bundesfinanzhof folgende Rechtsfrage anhängig:
In welcher Höhe sind Kosten für Fahrten des Klägers zur Betreuung und Versorgung seines über 80-jährigen Vaters als außergewöhnliche Belastung zu berücksichtigen?
-- Zulassung durch BFH --
Rechtsmittelführer: Verwaltung
EStG § 33

Aktuelle Ergänzung: Das Verfahren ist erledigt durch Urteil des Bundesfinanzhofs vom 02.12.2004 (Zurückverweisung). Die Entscheidung wurde vom BFH nicht veröffentlicht.

zur Suche nach Steuer-Urteilen