Die Audio-CD von NWB
Willkommen
Aktuelle Urteile
Suche nach
Steuer-Urteilen
Aktuelle
BMF-Schreiben
Suche nach Gericht
Festgeldrechner
Tagesgeldrechner
Hypothekenrechner
Impressum
Nutzungsbedingungen




Quelle:

Bundesfinanzhof
Art des Dokuments: Urteil
Datum: 16.09.2004
Aktenzeichen: X R 25/01

Vorinstanz:

FG Münster
Art des Dokuments: Urteil
Datum: 07.12.2000
Aktenzeichen: 14 K 1132/97 E

Schlagzeile:

Überschussprognose bei den Einkünften aus einer fremdfinanzierten sofort beginnenden Leibrente

Schlagworte:

Liebhaberei, Rentenversicherung, Sonstige Einkünfte, Totalüberschuss, Verlust, Wechselkurs

Wichtig für:

Alle Steuerzahler

Kurzkommentar:

Das BFH-Urteil befaßt sich mit der Vornahme der Überschussprognose bei den Einkünften aus einer fremdfinanzierten sofort beginnenden Leibrente.

Die Audio-CD von NWB

Weitere Schlagworte zur BFH-Entscheidung:
- "Beginn der Rente" i. S. der Tabelle in § 22 Nr. 1 Satz 3 Buchst. a EStG
- Beiträge einer Risiko-Lebensversicherung keine Werbungskosten
- Art. X Abs. 2, 3 DBA-Großbritannien auf Rentenbezüge aus einer Quelle auf der Kanalinsel Guernsey nicht anwendbar
- Kostenentscheidung bei teilweiser Zurückverweisung der Sache an das Finanzgericht

zur Suche nach Steuer-Urteilen