Die Audio-CD von NWB
Willkommen
Aktuelle Urteile
Suche nach
Steuer-Urteilen
Aktuelle
BMF-Schreiben
Suche nach Gericht
Festgeldrechner
Tagesgeldrechner
Hypothekenrechner
Impressum
Nutzungsbedingungen




Quelle:

Bundesfinanzhof
Art des Dokuments: Urteil
Datum: 16.12.2004
Aktenzeichen: III R 38/00

Vorinstanz:

FG Düsseldorf
Art des Dokuments: Urteil
Datum: 11.05.2000
Aktenzeichen: 14 K 2643/96 E

Schlagzeile:

Einbringung eines Einzelunternehmens in eine Kommanditgesellschaft (KG) gegen Verzicht auf eine private Verbindlichkeit

Schlagworte:

Anteilsübertragung, Einbringung, Einzelunternehmen, Erbschaft, Kommanditgesellschaft, Mitunternehmeranteil, Pflichtteilsanspruch, Veräußerung, Verzicht, Zuzahlung

Wichtig für:

Personengesellschaften

Kurzkommentar:

Bringt der Erbe sein Einzelunternehmen zu Buchwerten in eine neu gegründete GmbH & Co. KG ein, an der die Kinder zur Abgeltung ihrer Pflichtteilsansprüche wertmäßig über ihre Einlage hinaus am KG-Vermögen beteiligt werden, liegt ein entgeltliches Rechtsgeschäft vor, das zu einem laufenden Gewinn führt.

Die Audio-CD von NWB

zur Suche nach Steuer-Urteilen