Die Audio-CD von NWB
Willkommen
Aktuelle Urteile
Suche nach
Steuer-Urteilen
Aktuelle
BMF-Schreiben
Suche nach Gericht
Festgeldrechner
Tagesgeldrechner
Hypothekenrechner
Impressum
Nutzungsbedingungen




Quelle:

Bundesfinanzhof
Art des Dokuments: Urteil
Datum: 14.09.2005
Aktenzeichen: VI R 37/03

Vorinstanz:

FG Düsseldorf
Art des Dokuments: Urteil
Datum: 18.12.2002
Aktenzeichen: 13 K 2376/01 E

Schlagzeile:

Keine Abgeltungswirkung der Ein-Prozent-Regelung für Straßenbenutzungsgebühren und Beitrag für Schutzbrief

Schlagworte:

1 v. H. - Regelung, Abgeltung, Ein-Prozent-Regelung, Firmenwagen, Geldwerter Vorteil, Kfz-Kosten, PKW

Wichtig für:

Alle Steuerzahler

Kurzkommentar:

Übernimmt der Arbeitgeber die Straßenbenutzungsgebühren (Vignetten, Mautgebühren) und den Beitrag für einen Schutzbrief für die mit einem Firmenwagen unternommenen Privatfahrten seines Arbeitnehmers, liegt darin die Zuwendung eines geldwerten Vorteils, der nicht von der Abgeltungswirkung der Ein-Prozent-Regelung erfasst wird.

Die Audio-CD von NWB

zur Suche nach Steuer-Urteilen