Die Audio-CD von NWB
Willkommen
Aktuelle Urteile
Suche nach
Steuer-Urteilen
Aktuelle
BMF-Schreiben
Suche nach Gericht
Festgeldrechner
Tagesgeldrechner
Hypothekenrechner
Impressum
Nutzungsbedingungen




Quelle:

Bundesfinanzhof
Art des Dokuments: Urteil
Datum: 06.07.2005
Aktenzeichen: VIII R 74/02

Vorinstanz:

FG Bremen
Art des Dokuments: Urteil
Datum: 27.08.2002
Aktenzeichen: 1 K 224/02

Schlagzeile:

Bis einschließlich dem Steuerjahr 2000 anzuwendende Tarifbegünstigung für gewerbliche Einkünfte erfasst auch Sondervergütungen

Schlagworte:

Gewinnermittlung, Schiff, Sondervergütung, Steuersatz, Tarif, Tarifbegünstigung, Tonnagebesteuerung

Wichtig für:

Gewerbetreibende

Kurzkommentar:

Die Tarifbegünstigung nach § 32c EStG erfasst auch Sondervergütungen i.S. von § 5a Abs. 4 a Satz 3 i.V.m. § 15 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 EStG.

Die Audio-CD von NWB

Hinweis: § 32c EStG regelt die Begrenzung des Einkommensteuertarifs bei gewerblichen Einkünften als Ausgleich für die zusätzliche Belastung von Gewerbebetrieben mit Gewerbesteuer. Die Vorschrift ist letztmals für das Jahr 2000 anzuwenden.

zur Suche nach Steuer-Urteilen