Die Audio-CD von NWB
Willkommen
Aktuelle Urteile
Suche nach
Steuer-Urteilen
Aktuelle
BMF-Schreiben
Suche nach Gericht
Festgeldrechner
Tagesgeldrechner
Hypothekenrechner
Impressum
Nutzungsbedingungen




Quelle:

Bundesfinanzhof
Art des Dokuments: Urteil
Datum: 28.06.2006
Aktenzeichen: XI R 31/05

Vorinstanz:

FG Düsseldorf
Art des Dokuments: Urteil
Datum: 07.07.2005
Aktenzeichen: 11 K 3457/02 G,F

Schlagzeile:

Keine Abfärbewirkung nach § 15 Abs. 3 Nr. 1 EStG der gewerblichen Einkünfte im Sonderbereich eines Gesellschafters auf die freiberuflichen Einkünfte der Gesellschaft

Schlagworte:

Abfärbetheorie, Betriebsaufspaltung, Betriebsvermögen, Bilanzierungskonkurrenz, Sonderbetriebsvermögen

Wichtig für:

Gewerbetreibende

Kurzkommentar:

Gewerbliche Einkünfte im Sonderbereich des Gesellschafters einer freiberuflich tätigen Personengesellschaft führen nicht zu einer Abfärbung gemäß § 15 Abs. 3 Nr. 1 EStG auf die Einkünfte der Gesellschaft im Gesamthandsbereich.

Die Audio-CD von NWB

zur Suche nach Steuer-Urteilen