Die Audio-CD von NWB
Willkommen
Aktuelle Urteile
Suche nach
Steuer-Urteilen
Aktuelle
BMF-Schreiben
Suche nach Gericht
Festgeldrechner
Tagesgeldrechner
Hypothekenrechner
Impressum
Nutzungsbedingungen




Quelle:

Finanzgericht Düsseldorf
Art des Dokuments: Urteil
Datum: 27.10.2009
Aktenzeichen: 17 K 1039/08 F

Schlagzeile:

Gesetzeslücke bei der Einführung des Halbeinkünfteverfahrens

Schlagworte:

Aktien, Anschaffungskosten, Betriebsausgaben, Halbeinkünfteverfahren, Körperschaftsteuer

Wichtig für:

Kapitalgesellschaften

Kurzkommentar:

Nach dem Urteil des 17. Senats des Finanzgerichts Düsseldorf besteht eine Gesetzeslücke, die es erlaubte, im Jahr 2000 die Anschaffungskosten von Aktien in voller Höhe als Betriebsausgaben abzusetzen, auch wenn im Jahr 2001 - nach Einführung des sogenannten Halbeinkünfteverfahrens - die Veräußerungserlöse nur zur Hälfte als Betriebseinnahmen versteuert wurden.

Die Audio-CD von NWB

zur Suche nach Steuer-Urteilen