Die Audio-CD von NWB
Willkommen
Aktuelle Urteile
Suche nach
Steuer-Urteilen
Aktuelle
BMF-Schreiben
Suche nach Gericht
Festgeldrechner
Tagesgeldrechner
Hypothekenrechner
Impressum
Nutzungsbedingungen




Quelle:

Bundesfinanzhof
Art des Dokuments: Urteil
Datum: 05.06.2014
Aktenzeichen: IV R 26/11

Vorinstanz:

FG Niedersachsen
Art des Dokuments: Urteil
Datum: 26.05.2011
Aktenzeichen: 14 K 229/09

Schlagzeile:

Keine Rückstellung für die ausschließlich gesellschaftsvertraglich begründete Pflicht zur Prüfung des Jahresabschlusses

Schlagworte:

Gesellschaftsvertrag, Jahresabschluss, Personenhandelsgesellschaft, Prüfung, Rückstellung

Wichtig für:

Gewerbetreibende, Personengesellschaften

Kurzkommentar:

Für die Verpflichtung zur Prüfung des Jahresabschlusses einer Personenhandelsgesellschaft darf eine Rückstellung nicht gebildet werden, wenn diese Verpflichtung ausschließlich durch den Gesellschaftsvertrag begründet worden ist.

Die Audio-CD von NWB

Normen:
FGO § 40 Abs. 2
EStG § 5 Abs. 1 Satz 1
HGB § 249 Abs. 1 Sätze 1, 2 Nr. 1

zur Suche nach Steuer-Urteilen