Die Audio-CD von NWB
Willkommen
Aktuelle Urteile
Suche nach
Steuer-Urteilen
Aktuelle
BMF-Schreiben
Suche nach Gericht
Festgeldrechner
Tagesgeldrechner
Hypothekenrechner
Impressum
Nutzungsbedingungen




Quelle:

Bundesfinanzhof
Art des Dokuments: Urteil
Datum: 19.11.2014
Aktenzeichen: V R 55/13

Vorinstanz:

FG Nürnberg
Art des Dokuments: Urteil
Datum: 29.10.2013
Aktenzeichen: 2 K 755/11

Schlagzeile:

Unentgeltlichkeit bei kostenlos ausgeführten Leistungen gegen Vorlage eines zuvor in Umlauf gegebenen Gutscheins

Schlagworte:

Gutschein, kostenlos, Leistungsaustausch, Umsatzsteuer, Unentgeltlichkeit

Wichtig für:

Gewerbetreibende

Kurzkommentar:

Gibt ein Unternehmer einen Gutschein in Umlauf, der dessen Besitzer berechtigt, eine Leistung des Unternehmers kostenlos in Anspruch zu nehmen, liegt in der Regel kein entgeltlicher Leistungsaustausch vor.

Die Audio-CD von NWB

Normen:
UStG § 1 Abs. 1, § 10 Abs. 1
BGB § 762, § 807

zur Suche nach Steuer-Urteilen