Die Audio-CD von NWB
Willkommen
Aktuelle Urteile
Suche nach
Steuer-Urteilen
Aktuelle
BMF-Schreiben
Suche nach Gericht
Festgeldrechner
Tagesgeldrechner
Hypothekenrechner
Impressum
Nutzungsbedingungen




Quelle:

Bundesfinanzhof
Art des Dokuments: Urteil
Datum: 02.08.2017
Aktenzeichen: VIII R 4/14

Vorinstanz:

FG Berlin-Brandenburg
Art des Dokuments: Urteil
Datum: 24.10.2013
Aktenzeichen: 4 K 4311/10

Schlagzeile:

Steuerliche Behandlung von in einem Verlagsvertrag vereinbarten sog. Vorschusszahlungen

Schlagworte:

Betriebseinnahme, GEMA-Zahlung, Urheberrecht, Verlag, Vorfinanzierung, Zufluss

Wichtig für:

Verlage

Kurzkommentar:

Nicht rückzahlbare Zahlungen, die ein Verlag zum Zweck der Vorfinanzierung erwarteter GEMA-Zahlungen an den Urheber erbringt und die mit den Ausschüttungen der GEMA zu verrechnen sind, sind unabhängig davon, ob sie als vorzeitige Teilerfüllung einer Vergütungspflicht des Verlages anzusehen sind, mit dem Zufluss als Betriebseinnahmen zu erfassen.

Die Audio-CD von NWB

Normen:
EStG §§ 4, 5, 11

zur Suche nach Steuer-Urteilen