Die Audio-CD von NWB
Willkommen
Aktuelle Urteile
Suche nach
Steuer-Urteilen
Aktuelle
BMF-Schreiben
Suche nach Gericht
Festgeldrechner
Tagesgeldrechner
Hypothekenrechner
Impressum
Nutzungsbedingungen




Quelle:

Bundesfinanzhof
Art des Dokuments: Urteil
Datum: 09.05.2017
Aktenzeichen: VIII R 15/15

Vorinstanz:

FG Rheinland-Pfalz
Art des Dokuments: Urteil
Datum: 25.02.2015
Aktenzeichen: 2 K 1595/13

Schlagzeile:

Nutzung von mehreren häuslichen Arbeitszimmern in verschiedenen Haushalten

Schlagworte:

Arbeitszimmer, Höchstbetrag

Wichtig für:

Alle Steuerzahler

Kurzkommentar:

Zur mehrfachen Nutzung des Höchstbetrages in § 4 Abs. 5 Satz 1 Nr. 6b Satz 3 EStG i.d.F. des JStG 2010

Der personenbezogene Höchstbetrag in § 4 Abs. 5 Satz 1 Nr. 6b Satz 3 EStG i.d.F. des JStG 2010 begrenzt den Abzug von Aufwendungen eines Steuerpflichtigen auch bei der Nutzung von mehreren häuslichen Arbeitszimmern in verschiedenen Haushalten typisierend auf 1.250 €.

Die Audio-CD von NWB

Normen:
EStG i.d.F. des JStG 2010 § 4 Abs. 5 Satz 1 Nr. 6b

zur Suche nach Steuer-Urteilen