Die Audio-CD von NWB
Willkommen
Aktuelle Urteile
Suche nach
Steuer-Urteilen
Aktuelle
BMF-Schreiben
Suche nach Gericht
Festgeldrechner
Tagesgeldrechner
Hypothekenrechner
Impressum
Nutzungsbedingungen




Quelle:

Bundesfinanzhof
Art des Dokuments: Urteil
Datum: 18.05.2017
Aktenzeichen: III R 11/15

Vorinstanz:

FG Hessen
Art des Dokuments: Urteil
Datum: 30.04.2014
Aktenzeichen: 12 K 1044/11

Schlagzeile:

Bestimmung des Kindergeldberechtigten bei Trennung der Eltern

Schlagworte:

Haushalt, Kindergeld, Kindergeldberechtigung, Trennung, Versöhnungsversuch

Wichtig für:

Steuerberater

Kurzkommentar:

Haben die Eltern eines Kindes einen Elternteil als Kindergeldberechtigten bestimmt, so erlöschen die Rechtswirkungen der Bestimmung, wenn sich die Eltern trennen und das Kind ausschließlich im Haushalt eines der beiden Elternteile lebt.

Die Audio-CD von NWB

Die ursprüngliche Berechtigtenbestimmung lebt nicht wieder auf, wenn die Eltern und das Kind wegen eines Versöhnungsversuchs wieder in einem gemeinsamen Haushalt leben.

EStG § 64, § 67
AO § 37 Abs. 2

zur Suche nach Steuer-Urteilen