Die Audio-CD von NWB
Willkommen
Aktuelle Urteile
Suche nach
Steuer-Urteilen
Aktuelle
BMF-Schreiben
Suche nach Gericht
Festgeldrechner
Tagesgeldrechner
Hypothekenrechner
Impressum
Nutzungsbedingungen




Quelle:

Bundesfinanzhof
Art des Dokuments: Urteil
Datum: 22.11.2017
Aktenzeichen: XI R 14/16

Vorinstanz:

FG Niedersachsen
Art des Dokuments: Urteil
Datum: 26.05.2016
Aktenzeichen: 11 K 10286/15

Schlagzeile:

Keine Säumniszuschläge bei Rückgewähr von bei Fälligkeit gezahlten Steuern nach Anfechtung durch den Insolvenzverwalter

Schlagworte:

Anfechtung, Fälligkeit, Insolvenzverwalter, Säumniszuschlag, Verfahrensrecht

Wichtig für:

Steuerberater

Kurzkommentar:

Es entstehen keine Säumniszuschläge, wenn aufgrund einer Anfechtung des Insolvenzverwalters Steuern, die bis zum Ablauf des Fälligkeitstages vom Insolvenzschuldner gezahlt wurden, zurückgewährt werden.

Die Audio-CD von NWB

Normen:
AO § 240, § 224 Abs. 2 Nr. 1 bis 3
InsO § 143, § 144

zur Suche nach Steuer-Urteilen