Die Audio-CD von NWB
Willkommen
Aktuelle Urteile
Suche nach
Steuer-Urteilen
Aktuelle
BMF-Schreiben
Suche nach Gericht
Festgeldrechner
Tagesgeldrechner
Hypothekenrechner
Impressum
Nutzungsbedingungen




Quelle:

Bundesfinanzhof
Art des Dokuments: Urteil
Datum: 12.12.2017
Aktenzeichen: X R 39/15

Vorinstanz:

FG Düsseldorf
Art des Dokuments: Urteil
Datum: 12.03.2015
Aktenzeichen: 12 K 1200/14 E

Schlagzeile:

Auszahlung einer Kapitallebensversicherung aus der Kapitalversorgung eines berufsständischen Versorgungswerks

Schlagworte:

Basisversorgung, Kapitallebensversicherung, Lebensversicherung, Versorgungswerk

Wichtig für:

Kapitalanleger

Kurzkommentar:

Ist eine zur Basisversorgung hinzutretende und von dieser getrennte Kapitalversorgung aus einem berufsständischen Versorgungswerk als Kapitallebensversicherung ausgestaltet, sind auf entsprechende Kapitalauszahlungen nicht die Regelungen über die Leistungen aus einer Basis-Altersversorgung (§ 22 Nr. 1 Satz 3 Buchst. A EStG), sondern die Regelungen über Erträge aus Kapitallebensversicherungen (§ 20 Abs. 1 Nr. 6 EStG) anzuwenden.

Die Audio-CD von NWB

Normen:
FGO § 100 Abs. 2 Satz 2
EStG § 10 Abs. 1 Nr. 2 Buchst. a, § 20 Abs. 1 Nr. 6, § 22 Nr. 1 Satz 1, Satz 3 Buchst. a Doppelbuchst. aa, § 52 Abs. 28 Satz 5
EStG 2004 § 10 Abs. 1 Nr. 2 Buchst. b Doppelbuchst. dd, § 20 Abs. 1 Nr. 6 Satz 1, Satz 2

zur Suche nach Steuer-Urteilen