Die Audio-CD von NWB
Willkommen
Aktuelle Urteile
Suche nach
Steuer-Urteilen
Aktuelle
BMF-Schreiben
Suche nach Gericht
Festgeldrechner
Tagesgeldrechner
Hypothekenrechner
Impressum
Nutzungsbedingungen




Quelle:

Bundesfinanzhof
Art des Dokuments: Urteil
Datum: 23.10.2018
Aktenzeichen: VII R 21/18

Vorinstanz:

FG Rheinland-Pfalz
Art des Dokuments: Urteil
Datum: 27.03.2018
Aktenzeichen: 3 K 1997/17

Schlagzeile:

Duldungsbescheid wegen unter dem Vorbehalt der Nachprüfung stehender Steuerforderungen

Schlagworte:

Anfechtungsgesetz, AnfG, Bedingung, Duldungsbescheid, Steuerforderung, Verfahrensrecht, Vollstreckung, Vorbehalt der Nachprüfung

Wichtig für:

Steuerberater

Kurzkommentar:

Ein auf die Vorschriften des Anfechtungsgesetzes (AnfG) gestützter Duldungsbescheid, der den Anfechtungsgegner verpflichtet, die Vollstreckung gegen den Schuldner bestehender Steuerforderungen zu dulden, die aus rechtsbeständigen Steuerfestsetzungen unter dem Vorbehalt der Nachprüfung resultieren, muss keine zusätzliche Bedingung i.S. des § 14 AnfG enthalten.

Die Audio-CD von NWB

Normen:
AO § 164, § 191 Abs. 1
AnfG § 14

zur Suche nach Steuer-Urteilen